3D - Röntgen / Digitale Volumentomographie (DVT)

Die Digitale Volumentomographie (DVT) stellt eine Sonderform der Computertomographie (CT) dar. Das DVT hat einen Kegel-artigen Strahl, der das gesamte Volumen in einem Durchlauf erfasst, wobei in der einen Aufnahme sämtliche Grunddaten enthalten sind, die über eine Software verarbeitet und dargestellt werden können. Somit stehen 3-Dimensionale Bilder, die eine Betrachtung von allen Seiten ermöglichen, zur Verfügung. Typische Indikationen sind z.B.: Verlagerte Zähne (Weisheitszähne), Beurteilung der Kieferhöhlen, Kieferorthopädische Diagnostik, Veränderungen des Kiefergelenkes, Speichelsteine, Implantatplanung und Implantatnavigation. Wir verfügen über das Röntgengerät 'Kodak 9500', das unterschiedlich große Bereiche aufnehmen kann.

Die Kosten für diese Aufnahme werden nicht von der Gesetzlichen Krankenkasse übernommen.

Darstellung einer 3 Dimensionalen Rekonstruktion der Kiefer, in der die Fehlstellung des oberen Eckzahn deutlich zu erkennen ist.
Unser Gerät: Der Kodak 9500 Volumen Tomograph
Schichtaufnahmen der Kiefer mit Darstellung eines verlagerten oberen Weisheitszahnes in zwei unterschiedlichen Ebenen, die operative Planung wird deutlich erleichtert.

Wichtige Informationen

Sprechstunde

  • Montag 08:00 - 13:00 15:00 - 18:00
  • Dienstag 08:00 - 13:00 15:00 - 18:00
  • Mittwoch 08:00 - 14:00
  • Donnerstag 08:00 - 13:00 15:00 - 18:00
  • Freitag 08:00 - 14:00

  • und nach Vereinbarung